Home/Impressum
Aktuelles
Nächste Termine
Mitglieder
Unsere Mannschaften
Vereinsmeisterschaft
Schnell+Blitz-VM
Turniere außerhalb
Schulschach
Vereins-DWZ-Liste
Rekorde und Freunde
Lustiges
Verschiedenes
Vorstände/News/Links
Statut
Chroniken 2015-2017
Chroniken 2008-2014
frühere Beiträge
Datenschutzerklärung

 

Nächste Termine

Do.11.-Fr.14.10. BJEM in Schöningen

Bezirksjugendeinzelmeisterschaften 2018
Die diesjährigen Bezirksjugendeinzelmeisterschaften finden vom 11. - 14.10. in der Jugendherberge Schöningen statt. Die Jugendherberge befindet sich in der Richard-Schirrmann-Str. 6a, 38364 Schöningen, und liegt ca. 1 km außerhalb des Ortes an der Strecke nach Schöppenstedt (B 82). Die Jugendherberge (Haltestelle Steinbruch) ist mit der Buslinie 370 der KVG Braunschweig (Helmstedt - Schöppenstedt bzw. umgekehrt) erreichbar. Die Busfahrzeit beträgt ab HE-Bahnhof ca. 20 Minuten, ab Schöppenstedt ca. 15 Minuten. Zeitplan für die Altersklassen U12 - U18 Anwesenheit am 11.10. ist erforderlich ab 8.45 Uhr. 1. Runde 11.10. (Do.) um 9.00 Uhr 2. Runde 11.10. (Do.) um 14.00 Uhr 3. Runde 12.10. (Fr.) um 9.00 Uhr 4. Runde 12.10. (Fr.) um 14.00 Uhr 5. Runde 13.10. (Sa.) um 9.00 Uhr 6. Runde 13.10. (Sa.) um 14.00 Uhr 7. Runde 14.10 (So.) um 9.00 Uhr Die Bedenkzeit beträgt 90 Minuten für 40 Züge und 30 Minuten für den Rest der Partie bei einem Zuschlag von 30 Sekunden pro Zug. Zeitplan für die Altersklassen U10 Anwesenheit am 13.10. ist erforderlich ab 8.45 Uhr. 1. Runde 13.10. (Sa.) um 9.00 Uhr 2. - 4 .Runde am 13.10. (Sa.); Beginn der jeweiligen Runde wird vor Ort festgelegt. 5. Runde 14.10. (So.) um 9.00 Uhr 6. - 7. Runde am 14.10. (So.); Beginn der jeweiligen Runde wird vor Ort festgelegt. Die U10 spielt mit einer Bedenkzeit von 60 Minuten je Spieler und Partie, so dass eine DWZAuswertung möglich ist. Teilnahmevoraussetzungen Die teilnehmenden Spielerinnen und Spieler müssen für einen Verein des Schachbezirks Braunschweig e. V. gemeldet sein. Es gelten grundsätzlich folgende Altersgrenzen: U10: 2008 und jünger U12: 2006 und jünger (für LJEM-Qualifikation 2007 und jünger) U14: 2004 und jünger (für LJEM-Qualifikation 2005 und jünger) U16: 2002 und jünger (für LJEM-Qualifikation 2003 und jünger) U18: 2000 und jünger (für LJEM-Qualifikation 2001 und jünger) Bitte beachten. Wer sich für die LJEM 2019 qualifizieren möchte, muss ggf. in der nächsthöheren Altersklasse starten (siehe Klammerzusatz) , da sich zum Jahreswechsel die Altersklassenzugehörigkeit verschiebt. Qualifikatonsplätze Die LJEM 2019 wird in der Altersklasse U10 offen ausgetragen, so dass insoweit keine Qualifikation über die Bezirke erforderlich ist.
Die drei Erstplatzierten in der U12 qualifizieren sich für die LJEM 2019 der AK U12, sofern sie die dann geltenden Altersvoraussetzungen noch erfüllen. Die zwei Erstplatzierten in der U14, U16 und U18 qualifizieren sich für die LJEM 2019 dieser Altersklasse, sofern sie die dann geltenden Altersvoraussetzungen noch erfüllen. Die LJEM 2019 wird in der U12w und U14w offen ausgetragen und Titel und Qualifikationsplätze für die DJEMw werden auch in dem jeweiligen Turnier vergeben. Für die U16w und U18w der LJEM 2019 gilt, dass die Qualifikation für die DJEMw wie bisher an das bestplatzierte Mädchen im Jungenturnier geht. Wenn also jemand bei der LJEM mit solchen Absichten mitspielen möchte, setzt dies entweder eine direkte Qualifikation (= Platz 1. oder 2. bei der BJEM) voraus oder einen Freiplatz, für den als Mindestvoraussetzung die Teilnahme an der BJEM erforderlich ist. Übernachtung: Wer in der Jugendherberge übernachten möchte, muss dies verbindlich bis zum 31.08.18 mitteilen. Um dies möglichst formlos abzuwickeln, genügt eine Mitteilung per Mail an meine Adresse (jur.dann@web.de). Ich werde selbst übrigens ab dem 10.10. abends in der Jugendherberge anwesend sein. Der zu zahlende Betrag bei Anreise am 10.10. (ohne Abendessen) für vier Übernachtungen und Vollverpflegung - beginnend mit dem Frühstück am 11.10. und endend mit dem Mittagessen am 14.10. - beträgt 119,20 EUR pro Person. Der Betrag ist bis zum 05.09.18 auf das Konto des Schachbezirks Braunschweig e. V. zu überweisen und kann durch die Teilnehmer direkt erfolgen. Eine Bündelung über den Verein wird natürlich gern gesehen, ist aber nicht erforderlich. IBAN: DE65 2695 1311 0137 0151 03 Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg Der Schachbezirk muss seinerseits bereits Anfang September eine Vorabüberweisung an die Jugendherberge tätigen. Bitte also den Zahlungstermin einhalten. Anmeldung Meldungen für die Teilnahme an der BJEM sind bis zum 04.10.18 per Mail an jur.dann@web.de zu senden. Die Meldung muss enthalten: Name, Vorname Geburtsjahr AK, in der gestartet werden soll Meldungen nach dem genannten Termin werden nur telefonisch und unter Vorbehalt angenommen. Mittagessen Wer nicht in der Jugendherberge übernachtet, aber am Mittagessen in der Jugendherberge teilnehmen möchte, kann dies zu einem Preis von 5,60 Euro tun. Das lässt sich aber nicht spontan regeln, weil wir insgesamt nur eine überschaubare Gruppe sind, sondern muss vorher in der Jugendherberge angemeldet werden. Entsprechende Mitteilungen bitte mit der Meldung bis zum 04.10.18 an mich richten. Die Zahlungsmodalitäten werde ich im Einzelfall mitteilen.
Sonstiges Als Turnierleiter werden Axel Bauer und ich tätig sein. Bei irgendwelchen Fragen - egal welcher Art -bitte einfach anrufen (05371-12941). Jürgen Dannehr

 

Fr.26.10.-So.28.10 BEM in Braunschweig

Bezirks-Einzelmeisterschaften 2018
des Schachbezirks Braunschweig


 Termin: Freitag, 26 Oktober. bis Sonntag, 28. Oktober 2018
Hinweis: Die erste Runde des NSV-Pokals findet ebenfalls am 28.10 statt. Für die Vereine des Schachbezirks Braunschweigs sind die BEM 2018 ein offizieller Verlegungsgrund beim NSV-Pokal. Eine Verlegung des NSV-Pokals muss bei NSV-Spielleiter beantragt werden.
 

 Ausrichter: SC Braunschweig Gliesmarode 

 Ort: Brunsviga, Karlstraße 35, 38106 Braunschweig o Rollator/ Rollstuhlfahrer bitte VORHER anmelden   o Tiefgarage geöffnet. 18 Stellplätze.   Kostenlos parken in der Böcklinstraße

 Turniere:  o Meisterturnier o Hauptturnier Die Jugendturniere werden in diesem Jahr in einer getrennten Veranstaltung durchgeführt.  Vorberechtigt für das Meisterturnier:  o nur noch dieses Jahr: 

 Michael S. Langer (4.Platz MT 2016)  Uwe Twele (5.Platz MT 2016)  Christoph Dahmen (1.Platz HT 2016)  Theodor Lau (1.Platz U18 2016) o dieses oder nächstes Jahr:   Jürgen Garbuszus (Bezirksmeister 2017)  Lucas Graf (2. Platz MT 2017)  Siegfried Lau (3. Platz MT 2017)  Jürgen Pölig (4.Platz MT 2017)  Sven Dörge (5.Platz MT 2017)  Ingo Neumann (6. Platz MT 2017)  Matthias Schubert (7.Platz MT 2017)  Michael Othmer (8.Platz MT 2017)  Christian Freitag (1. Platz HT 2017)  Ruslan Zozulin (2. Platz HT 2017)  Artur Kück (1. Platz U18 2017)  Dähnepokalsieger 2018 o ein Ausrichterfreiplatz für den SC Braunschweig Gliesmarode o gemäss BTO drei Freiplätze (bei nicht wahrgenommenen Vorqualifikationen eventuell noch mehr)

 Meldeschluss:  o für das Meisterturnier (Wahrnehmung der Vorberechtigung sowie Freiplatzanträge):  5. Oktober 2018 (per Mail an bem2018@bezirksspielleiter.de) o Voranmeldung für alle anderen Turniere per Mail an bem2018@bezirksspielleiter.de

 Vorangemeldete müssen sich am Turniertag bis 17:30 zurückgemeldet haben o Anmeldung am Turniertag für nicht Vorangemeldete bis 17:00 Uhr 

 Bedenkzeit:   Im MT und HT:  90 Minuten für 40 Züge, danach zusätzlich 30 Minuten für den Rest der Partie, ab dem ersten Zug  gibt es 30s Aufschlag pro Zug 

 Karenzzeit:  Jeder Spieler, der mehr als 1Stunde nach dem angesetzten Spielbeginn am Schachbrett eintrifft, verliert die Partie.

 Handyregelung:  Das Mitbringen von Mobiltelefonen und elektronischen Geräten ist zulässig, diese müssen während der Partie ausgeschaltet sein und dürfen nicht benutzt werden. Eingeschaltete Geräte und Mobiltelefone des Spielers während der Partie haben den sofortigen Partieverlust zur Folge.

 Modus:  Meister- und Hauptturnier: fünf Runden Schweizer System 

 Auswertung:  Alle Turniere werden zur DWZ-Auswertung eingeschickt.

 Qualifikation:  Der Bezirksmeister (Sieger des Meisterturniers) qualifiziert sich für das Meisterturnier bei der Landeseinzelmeisterschaft 2019, ist dort startgeldfrei und erhält einen Zuschuss in Höhe von 100€.

 Rundenplan: o Freitag, 26.10., 17:30 Uhr: Meldeschluss o Freitag, 26.10., ca. 18 Uhr: 1. Runde o Samstag, 27.10., 9 Uhr: 2. Runde o Samstag, 27.10., 15 Uhr: 3. Runde o Sonntag, 28.10., 9 Uhr: 4. Runde o Sonntag, 28.10., 15 Uhr: 5. Runde (danach Siegerehrung)

 

So. 04.11. Mannschaftskämpfe

Jugendbundesliga

KSV Rochade- Kiel

Jugendlandesklasse Süd

Springe-KSV Rochade II in Springe

Rinteln-KSV Rochade II in Springe

 

So. 18.11.18 1.Rd. BJMM u14

 

So. 23.11. Vereinsschnellschachturnier für DWZ-Spieler unter 1400

Start 12.00 Uhr

 

So. 02.12. Mannschaftskämpfe

Jugendbundesliga

Hamburger SK- KSV Rochade

Jugendlandesklasse

ESV I-KSV Rochade II

KSV Rochade II-ESV II

 

08.12.18 Jugendversammlung in Braunschweig

 

2019

 

Do.03.-Fr.06.01.2019 LEM in Verden

 

So.13.01. 2.Rd. BJMM u14

 

So. 27.01. Jugendbundesliga

KSV Rochade I-Uelzen

 

So. 10.02. 3.Rd. BJMM u14

 

So. 17.02. Jugendbundesliga

KSV Rochade II-Lübeck

 

So.10.03. Mannschaftskämpfe

Jugendbundesliga

Hagen-KSV Rochade I

Jugendlandesklasse

KSV Rochade II- Hildesheim I+II in Göttingen

 

17.03. LJMM u10, u12 und u16

 

13.-18.04. LJEM auf Norderney

 

So.05.05.Jugendbundesliga

Lehrte-KSV Rochade I

 

Sa.18.-So.19.-05. Jugendbundesliga

Doppelrunde gegen Weiße Dame HH und Flensburg in Lehrte

 

Termine Jugendlandesklasse

23. September 2018              2. Dezember 2018                 10. März 2019

                        4. November 2018                 17. Februar 2019

 

Termine Jugendbundesliga (Auswärts, H= Zuhause)

23. September A Delmenhorst

04. November H Kiel

02. Dezember A Hamburg

27. Januar H Uelzen

17. Februar H Lübeck

10. März A in Hagen

05. Mai A in Lehrte

18.-19.-05. Doppelrunde gegen Weiße Dame HH und Flensburg in Lehrte