Home/Impressum
Aktuelles
Nächste Termine
Mitglieder
Unsere Mannschaften
Vereinsmeisterschaft
Schnell+Blitz-VM
Turniere außerhalb
Schulschach
DWZ-Liste
Rekorde und Freunde
Lustiges
Verschiedenes
Vorstände/News/Links
Statut
Chroniken 2015-2019
Chroniken 2008-2014
frühere Beiträge
Datenschutzerklärung

Nächste Termine

 

2020

DJEM vom 18.10.-01.11. in Willingen:

siehe unter dem2020.de

 

BJEM vom 22.-25.19. in Wolfenbüttel:

Bezirksjugendeinzelmeisterschaften 2020 Die diesjährigen Bezirksjugendeinzelmeisterschaften finden vom 22. - 25.10. in Wolfenbüttel statt. Gespielt wir an zwei Orten: Jugendgästehaus, Am Seeligerpark 1, 38304 Wolfenbüttel Gymnasium im Schloss, Schlossplatz 13, 38304 Wolfenbüttel Das Schulgelände grenzt unmittelbar an das Gelände des Jugendgästehauses. Die Aufteilung auf zwei Orte wurde erforderlich, weil die Nutzung der Gruppenräume im Jugendgästehaus wegen der aktuellen Situation auf maximal 16 Personen begrenzt ist.

Zeitplan für die Altersklassen U14 - U18 Anwesenheit am 22.10. ist erforderlich ab 8.30 Uhr. 1. Runde 22.10. (Do.) um 8.45 Uhr 2. Runde 22.10. (Do.) um 14.00 Uhr 3. Runde 23.10. (Fr.) um 8.45 Uhr 4. Runde 23.10. (Fr.) um 14.00 Uhr 5. Runde 24.10. (Sa.) um 8.45 Uhr 6. Runde 24.10. (Sa.) um 14.00 Uhr 7. Runde 25.10 (So.) um 9.00 Uhr Die Bedenkzeit beträgt 90 Minuten für 40 Züge und 30 Minuten für den Rest der Partie bei einem Zuschlag von 30 Sekunden pro Zug. Zeitplan für die Altersklassen U10 und U12 Anwesenheit am 24.10. ist erforderlich ab 8.30 Uhr. 1. Runde 24.10. (Sa.) um 8.45 Uhr 2. - 4 .Runde am 24.10. (Sa.); Beginn der jeweiligen Runde wird vor Ort festgelegt. 5. Runde 25.10. (So.) um 9.00 Uhr 6. - 7. Runde am 25.10. (So.); Beginn der jeweiligen Runde wird vor Ort festgelegt.

Die U10 und die U12 spielen mit einer Bedenkzeit von 60 Minuten je Spieler und Partie, so dass eine DWZ-Auswertung möglich ist (Ziffer 6.2.2 WO). Teilnahmevoraussetzungen: Die teilnehmenden Spielerinnen und Spieler müssen für einen Verein des Schachbezirks Braunschweig e. V. gemeldet sein. Es gelten grundsätzlich folgende Altersgrenzen: U10: 2010 und jünger U12: 2008 und jünger (für LJEM-Qualifikation 2009 und jünger) U14: 2006 und jünger (für LJEM-Qualifikation 2007 und jünger) U16: 2004 und jünger (für LJEM-Qualifikation 2005 und jünger) U18: 2002 und jünger (für LJEM-Qualifikation 2003 und jünger) Bitte beachten. Wer sich für die LJEM 2021 qualifizieren möchte, muss ggf. in der nächsthöheren Altersklasse starten (siehe Klammerzusatz), da sich zum Jahreswechsel die Altersklassenzugehörigkeit verschiebt.

Folgendem Personenkreis ist die Teilnahme untersagt: • Eindeutig erkrankte Personen • Personen, die SARS-CoV-2 positiv getestet wurden • Personen, die engen Kontakt zu einem bestätigten Covid-19 Fall hatten unter unter häuslicher Quarantäne stehen • Personen, die aus einem Coronavirus-Risikogebiet zurückgekehrt sind unter unter häuslicher Quarantäne stehen Es gelten somit im Grunde die gleichen Bedingungen, wie sie auch für einen Schulbesuch gelten. Sofern eine Meldung über die Vereine erfolgt, bitte die Jugendlichen/Eltern unbedingt darauf hinweisen.

Aufteilung auf die beiden Spielorte Die endgültige Aufteilung - insbesondere bei der U14 - hängt von den Teilnehmerzahlen ab. Die Altersklassen U10 und U12 spielen in jedem Fall in der Schule, die U16 und U18 im Jugendgästehaus. Qualifikationsplätze Die LJEM 2021 wird in der Altersklasse U10 offen ausgetragen, so dass insoweit keine Qualifikation über die Bezirke erforderlich ist. Die drei Erstplatzierten in der U12 qualifizieren sich für die LJEM 2021 der AK U12, sofern sie die dann geltenden Altersvoraussetzungen noch erfüllen. Die zwei Erstplatzierten in der U14, U16 und U18 qualifizieren sich für die LJEM 2021 dieser Altersklasse, sofern sie die dann geltenden Altersvoraussetzungen noch erfüllen. Die LJEM 2021 wird in der U12w und U14w offen ausgetragen und Titel und Qualifikationsplätze für die DJEMw werden auch in dem jeweiligen Turnier vergeben. Für die U16w und U18w der LJEM 2021 gilt, dass die Qualifikation für die DJEMw wie bisher an das bestplatzierte Mädchen im Jungenturnier geht. Wenn also jemand bei der LJEM mit solchen Absichten mitspielen möchte, setzt dies entweder eine direkte Qualifikation (= Platz 1. oder 2. bei der BJEM) voraus oder einen Freiplatz.

Übernachtung: Wer im Jugendgästehaus übernachten möchte, muss dies verbindlich bis zum 28.09.20 mitteilen. Um dies möglichst formlos abzuwickeln, genügt eine Mitteilung per Mail an meine Adresse (jur.dann@web.de). Ich werde selbst ab dem 21.10. abends in der Jugendherberge anwesend sein. Sollten verpflegungsmäßig Besonderheiten zu berücksichtigen sein, bitte dies in der Mitteilung vermerken. Der zu zahlende Betrag bei Anreise am 21.10. (ohne Abendessen) für vier Übernachtungen und Vollverpflegung - beginnend mit dem Frühstück am 12.10. und endend mit dem Mittagessen am 25.10. - beträgt 151,50 EUR pro Jugendliche(n). Die Unterbringung erfolgt in der Regel in Vierbettzimmern.. Für Betreuungszwecke steht ein weiteres Einzelzimmer zur Verfügung (254,50 EUR). Familienzimmer als Zweibettzimmer gibt es nicht.

Der Betrag ist bis zum 12.10.20 auf das Konto des Schachbezirks Braunschweig e. V. zu überweisen und kann durch die Teilnehmer direkt erfolgen. Eine Bündelung über den Verein wird natürlich gern gesehen, ist aber nicht erforderlich. IBAN: DE65 2695 1311 0137 0151 03 Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg Anmeldung Meldungen für die Teilnahme an der BJEM sind bis zum 15.10.20 per Mail an jur.dann@web.de zu senden. Die Meldung muss enthalten: Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer Geburtsjahr AK, in der gestartet werden soll Meldungen nach dem genannten Termin werden nur telefonisch und unter Vorbehalt angenommen.

Zutritt zu den Spielräumen Grundsätzlich sollen sich in den Spielräumen nur die Spieler und Organisatoren aufhalten. Ein Zutritt für Eltern, Betreuer etc. ist nach vorheriger Anmeldung und namentlicher Registrierung gestattet, sofern die Anzahl der für den Raum zulässigen Personen dadurch nicht überschritten wird. Für diesen Personenkreis besteht bei Aufenthalt in den Spielräumen Maskenpflicht. Mittagessen Wer nicht in der Jugendherberge übernachtet, aber am Mittagessen in der Jugendherberge teilnehmen möchte, kann dies zu einem Preis von 8,50 Euro tun. Das lässt sich aber nicht unbedingt spontan regeln, weil wir insgesamt nur eine überschaubare Gruppe sind, sondern muss vorher im Jugendgästehaus angemeldet werden. Entsprechende Mitteilungen bitte mit der Meldung bis zum 15.10.20 an mich richten. Die Zahlungsmodalitäten werde ich im Einzelfall mitteilen. Essenszeiten Im Jugendgästehaus gibt es für die einzelnen Mahlzeiten jeweils einen Zeitkorridor. Frühstück 7.00 - 9.00 Uhr Mittagessen 12.00 - 13.30 Uhr Abendessen 17.30 - 19.00 Uhr Damit keine Durchmischung mit anderen im Haus gastierenden Gruppen erfolgt, erhält jede Gruppe einen eigenen Zeitplan für die Teilnahme an den Mahlzeiten. Das geschieht aber erst ca. 1 Woche vor der Veranstaltung. Ich habe vormerken lassen, dass wir in den jeweils spätesten Zeitblock einsortiert werden möchten.

Hygienekonzept: Die Hygieneanforderungen des Jugendgästehauses sind der Anlage zu entnehmen. Ein eigenes Hygienekonzept wird aufgestellt, sobald im Gymnasium die endgültige Raumzuteilung erfolgt ist. Grundlage wird das Verfahren sein, wie es an dem meisten Schulen gilt: Maskenpflicht auf den Gängen im Gebäude. Keine Maskenpflicht am Platz Desinfektions- und Lüftungsregeln. Die Spieltische im Jugendgästehaus werden in jedem Fall mit Plexiglasaufstellern versehen.

Sonstiges: Als Turnierleiter werden Axel Bauer und ich tätig sein, evtl. ergänzt durch ein Mitglied des örtlichen Vereins. Bei irgendwelchen Fragen - egal welcher Art - bitte einfach anrufen (05371-12941). Jürgen Dannehr

 

BEM des Schachbezirkes Braunschweig: Fr. 06.11.-So. 10.11.2020

 

Bezirks-Einzelmeisterschaften 2020 des Schachbezirks Braunschweig 

Termin: Freitag, 6.November. bis Sonntag, 8.November 2020 

Ausrichter: SC Wolfsburg 

Ort: Eichendorffschule, Frauenteichstr. 4A, 38440 Wolfsburg 

Turniere: In diesem Jahr wird es nur ein Turnier geben. Die Aufteilung nach Meister und Hauptturnier findet nicht statt. Die Jugendturniere werden in einer getrennten Veranstaltung vom 22.10-25.10.2020 in Wolfenbüttel durchgeführt. 

Meldeschluss: o Es sind maximal 45 Teilnehmer zugelassen. o Unabhängig davon ist der Meldeschluss der 04.11.2020 (per Mail an christoph.dahmen@bezirksspielleiter.de) o Bei der Anmeldung müssen der vollständige Name, Anschrift und eine Telefonnummer hinterlegt werden o Vorangemeldete Spieler müssen sich am Turniertag bis 17:30 vor Ort zurückgemeldet haben o Eine Anmeldung am Turniertag ist nicht möglich 

Bedenkzeit: 90 Minuten für 40 Züge, danach zusätzlich 30 Minuten für den Rest der Partie, ab dem ersten Zug gibt es 30s Aufschlag pro Zug 

Karenzzeit: Jeder Spieler, der mehr als 1Stunde nach dem angesetzten Spielbeginn am Schachbrett eintrifft, verliert die Partie. 

Modus: Fünf Runden Schweizer System  Auswertung: Das Turnier wird zur DWZ-Auswertung eingeschickt. 

Qualifikation: Der Bezirksmeister qualifiziert sich für das Meisterturnier bei der kommenden Landeseinzelmeisterschaft, ist dort startgeldfrei und erhält einen Zuschuss in Höhe von 100€. 

Rundenplan: o Freitag, 6.11., 17:30 Uhr: Meldeschluss o Freitag, 6.11., ca. 18 Uhr: 1. Runde o Samstag, 7.11., 9 Uhr: 2. Runde o Samstag, 7.11., 15 Uhr: 3. Runde o Sonntag, 8.11., 9 Uhr: 4. Runde o Sonntag, 8.11., 15 Uhr: 5. Runde 

Hygienekonzept: Eine Maskenpflicht während der laufenden Partie am Brett wird es nicht geben. Ebenso gibt es keine Abstandsregeln zu dem jeweiligen Gegner. Detailierte Informationen dazu werden später folgen, da die aktuelle Entwicklung der CoronaVerordnung abgewartet wird. Sollten die beiden oben genannten Punkte zur Maskenpflicht und Abstandsregel nicht vereinbar sein mit einer neueren Corona-Verordnung wird das Turnier nicht durchgeführt.