Home/Impressum
Aktuelles
Nächste Termine
Mitglieder
Unsere Mannschaften
Vereinsmeisterschaft
Schnell+Blitz-VM
Turniere außerhalb
Schulschach
DWZ-Liste
Rekorde und Freunde
Lustiges
Verschiedenes
Vorstände/News/Links
Statut
Chroniken 2015-2019
Chroniken 2008-2014
frühere Beiträge
Datenschutzerklärung

Nächste Termine

 

2020

So.05.April-Fr.10.April: Onlinemeisterschaften

 

Ansprechpartnernsjom2020@gmail.comYannick Koch E-Mail: einzel@nsj-online.de TorstenBührmann E-Mail:vorsitzender@nsj-online.deNiedersächsischeSchachjugendOnlinemeisterschaft (NSJOM)Termin: Sonntag,05.April Freitag,10. April Täglich ein Turnier für eine Altersklasse von 10 13 Uhr

Ort: ChessBaseein kostenloser Probe-Account kann unter https://account.chessbase.com/de/create-accountangelegt werden. Der Name des Jugendlichen muss entweder im Usernamen oder im Profil enthalten sein.Hinweis: Es sollte nicht mit Smartphone gespielt werden, da es zu Verbindungsabbrüchenzu Lasten der Teilnehmerkommen kann.

Ausrichter:Niedersächsische Schachjugend (NSJ)Teilnahme-berechtigt: Es dürfen ALLE niedersächsischen SpielerInnenteilnehmen,sofern die Altersgrenzen eingehalten werden. Es ist keine vorherige Qualifikationoder eine Vereinsmitgliedschaft erforderlich. Mehrfachteilnahmen sind möglich:U10-Jugendliche dürfenzum Beispiel am U10-, am U12-undamU18-Turnier teilnehmen.

Terminplan:05.04.10:00 U10 2010 oder später geborene 06.04. 10:00 U12 2008 oder später geborene 07.04. 10:00 U14 2006 oder später geborene 08.04. 10:00 Mädchen 2002 oder später geborene 09.04. 10:00 U16 2004 oder später geborene10.04. 10:00 U18 2002 oder später geborene. Die Turnierräume sind jeweils verlinkt. Zeitplan: 10:05 1. Runde 11:05 4. Runde 12:05 7. Runde 10:25 2. Runde 11:25 5. Runde 12:25 8. Runde 10:45 3. Runde 11:45 6. Runde 12:45 9. Runde Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt per E-Mail bis zum Vortag des Turniersum 18 Uhr an nsjom2020@gmail.com

Kosten: Keine-auch für die Registrierung eines ChessBase-Accounts entstehen in diesem Zusammenhang keine Kosten.

Modus: Es werden 9 Runden nach Schweizer System gespielt. Die Bedenkzeit beträgt 5 Minuten plus 3 Sekunden pro Zug pro Spieler und Partie.

Preise und Titel: ChessBase unterstützt dieTurniere jeweils mit Sachpreisen für die drei Erstplatzierten: 1. Platz: Fritz 172. Platz: Komodo133. Platz (U10/U12): Fritz&Fertig 4 3. Platz (andere Altersklassen): 1 Jahr ChessBase-Premium. Der Turniersieger erhält den Titel "Niedersächsischer U1x-Onlinemeister2020".Diese Onlinemeisterschaftbeinhaltet keineQualifikationfür übergeordnete Turniere (z.B. die Deutsche Meisterschaft)

04.-10.April: LJEM in Rotenburg entfällt

Landes-Jugend- Einzelmeisterschaften 2020
Ort: Jugendherberge Rotenburg, Verdener Str. 104, 27356 Rotenburg (Wümme)
Termin: 4. April bis 10. April 2020 (Osterferien)
Ausrichter: Niedersächsische Schachjugend (NSJ)
im Niedersächsischen Schachverband e.V.
Anmeldung: Die Anmeldung hat auf dem anliegenden Meldeformular der NSJ zu erfolgen. Sie ist bei zulassungsbeschränkten Turnieren (U12, U14, U16, U18) und bei offenen Turnieren (U10, Mädchenturniere) bis spätestens 23. Januar 2020 an den Verantwortlichen des jeweiligen Bezirks zu senden.
Ansprechpartner des Ausrichters:
Bezirk Hannover: Marc Tenninger, Waldparkstraße 4, 31275 Lehrte, marc.tenninger@googlemail.com, Tel. 0157/ 72150524
Bezirk Braunschweig: Jürgen Dannehr, Postfach 1633, 38506 Gifhorn, jur.dann@web.de, Tel. 05371/12941
Bezirk Südniedersachsen: Manfred Tietze, mtietze@mailbox.org, Am Brachfelde 2, 37077 Göttingen, Tel. 0551 24059
Bezirk Lüneburg: Stefanie Grewe, Twegte 2, 29353 Ahnsbeck, jugendwartin@schachbezirk4.de, Tel. 05145/285350
Bezirk Oldenburg-Ostfriesland: René Martens, Renemartens2@web.de, Oldersumer Straße 112, 26605 Aurich, Tel. 0178/3143685
Bezirk Osnabrück-Emsland: Lea Rieping, Lea.Rieping@outlook.de, Adenauerstraße 28, 49170 Hagen, Tel. 0176 56798347
Für organisatorische Fragen wenden Sie sich bitte an Yannick Koch, eMail: einzel@nsj-online.de, Tel: 0176/677 699 30, Kopmanshof 15 in 31785 Hameln
Bei Fragen zur Unterkunft wenden Sie sich bitte an René Martens: eMail: Kasse@nsj-online.de, Tel. 0178/3143685
Unterbringung: Die Unterbringung der Teilnehmer und Begleitpersonen erfolgt in der Jugendherberge.
Kosten: Pro Person: 205 Euro
Teilnehmer, die nicht in der Jugendherberge übernachten möchten, müssen einen Organisationsbeitrag in Höhe von 60 Euro bezahlen.
Die NSJ möchte jedem Teilnehmer unabhängig seines sozialen Status die Teilnahme an den Einzelmeisterschaften ermöglichen. Falls es Ihnen nicht möglich ist, die Kosten selbständig aufzubringen, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an den Referenten für Finanzen, René Martens, eMail: Kasse@nsj-online.de
Zimmer: Die Unterbringung der Teilnehmer erfolgt grundsätzlich in Mehrbettzimmern. Gegen einen Aufpreis in Höhe von 90 Euro kann eine Unterbringung in Einzel- oder Doppelzimmern erfolgen, in dem keine weiteren Personen untergebracht werden. Für ein Dreier- oder Viererzimmer muss ein Aufpreis in Höhe von 60 Euro bezahlt werden. Der entsprechende Wunsch muss bei der Anmeldung vermerkt werden. Es ist nicht sicher, dass alle Wünsche erfüllt werden können.
Überweisung: Die Überweisung der vorgenannten Beträge muss zwischen dem 1. Januar und dem
1. Februar 2020 auf folgendes Konto erfolgen. Bitte überweisen Sie nicht vor dem 1. Januar!
Niedersächsische Schachjugend IBAN: DE73 2415 1116 0000 1379 19, BIC: NOLADE21STK (Kreissparkasse Stade, Verwendungszweck: "LJEM" und der Name des Teilnehmers)
Teilnehmer: Spielberechtigt sind die Vorberechtigten (siehe unten) sowie zusätzlich je Bezirk die in der folgenden Tabelle genannten Anzahl Spieler. Diese Qualifikationsplätze können nur von Spielern wahrgenommen werden, die an der jeweiligen Bezirksmeisterschaft teilgenommen haben. Des Weiteren kann der zuständige Jugendausschuss für Spitzensport (JASS) Freiplätze vergeben.

Freiplatzantrag: Um einen Freiplatz zu beantragen, ist das Formular „Freiplatzantrag zur Landeseinzelmeisterschaft“ auszufüllen und eingescannt per E-Mail an den zuständigen Ansprechpartner des Bezirks und in Kopie an spitzensport@nsj-online.de zu senden.

Geburtsjahr:
U12 2008 oder später
U14 2006 oder später
U16 2004 oder später
U18 2002 oder später


Rundenzahl:
11 Runden
9 Runden
9 Runden
9 Runden


Bedenkzeit:
90min für 40 Züge danach 30min
30 Sekunden Zeit- aufschlag pro Zug
90min für 40 Züge danach 30min
30 Sekunden Zeit- aufschlag pro Zug
90min für 40 Züge danach 30min
30 Sekunden Zeit- aufschlag pro Zug
90min für 40 Züge danach 30min
30 Sekunden Zeit- aufschlag pro Zug


Maximale Teilnehmerzahl:
24
22
20
20


Preise: Die drei Erstplatzierten erhalten Pokale. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde.
Der Turniersieger in der U12 erhält den Titel "Niedersächsischer U12-Einzelmeister 2020“ (analog für die anderen Altersklassen). Das bestplatzierte Mädchen der U16 erhält den Titel „Niedersächsische U16-Einzelmeisterin 2020“ (analog für die U18).

Qualifikation zur DEM:
Sreyas Payyappat, Andreas Gregor Poschadel, Finn Helms, Johannes von Mettenheim, Tim Sauer, Katharina Bangiev, Anna Wilmink, Emma Oellrich
Jeremy Hommer, Johannes von Mettenheim, Leon Niemann, Emilia Bildat, Andreea Roncea
Dimitrije Stankovic, Lara Kiesel, Inken Meijerink, Sören Evering, Philip Reimer, Jan Pubantz, Sophia Brunner, Emilia Bildat, Anna Marie Rosenboom
Jacob von Estorff, Anais Abele, Torben Knüdel, Nico Stelmaszyk, Isamail Azkerov, Lara Schulze, Madita Mönster, Nina Rothenberg, Anna Marie Rosenboom
Die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft und der Titel der Landesmeisterin für die Altersklassen U16w und U18w werden in den geschlechtsunabhängigen Turnieren ausgetragen. Die Kontingente für die U12, U12w und U14 zur Deutschen-Jugend- Einzelmeisterschaft 2020 sind noch nicht veröffentlicht worden. Sie werden nach der Bekanntgabe durch die Deutsche Schachjugend auf der NSJ-Homepage veröffentlicht.
Altersklassen mit Teilnahmebeschränkung (U12, U14, U16, U18)
Teilnehmer: Es dürfen sich alle Jugendlichen ohne vorhergehende Qualifikation beteiligen, die im Jahr 2010 oder später geboren wurden. Voraussetzung für die Teilnahme ist die selbstständige Notation der Partie.
Modus: Es werden 11 Runden nach Schweizer System gespielt. Die Bedenkzeit beträgt 75 Minuten für 40 Züge. Anschließend erhält jeder Spieler zusätzlich 15 Minuten für den Rest der Partie. Es gibt 30 Sekunden Zeitaufschlag nach jedem Zug. Das Turnier wird zur Auswertung nach DWZ eingereicht.
Qualifikation: Die Kontingente für die U10 und U10w zur Deutschen-Jugend-Einzelmeisterschaft 2020 sind noch nicht veröffentlicht worden. Sie werden nach der Bekanntgabe durch die Deutsche Schachjugend auf der NSJ-Homepage veröffentlicht.
Preise und Titel: Der Turniersieger erhält den Titel "Niedersächsischer U10-Einzelmeister 2020" und das bestplatzierte Mädchen den Titel "Niedersächsische U10-Einzelmeisterin 2020“. Die drei Erstplatzierten sowie die drei bestplatzierten Mädchen erhalten Pokale. Doppelgewinne sind möglich. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde.
Teilnehmer: Es dürfen sich alle Mädchen ohne vorhergehende Qualifikation beteiligen.
Altersgrenze: In der U12w dürfen nur 2008 oder später geborene Mädchen teilnehmen. In der U14w dürfen nur 2006 oder später geborene Mädchen teilnehmen. In der U16w dürfen nur 2004 oder später geborene Mädchen teilnehmen. In der U18w dürfen nur 2002 oder später geborene Mädchen teilnehmen.
Modus: Es werden 9 Runden nach Schweizer System gespielt. Die Bedenkzeit beträgt 90 Minuten für 40 Züge. Anschließend erhält jede Spielerin zusätzlich 30 Minuten für den Rest der Partie. Für jeden Zug erhält jede Spielerin 30 Sekunden Zeitaufschlag. Falls nicht genügend Anmeldungen vorliegen, kann der Turnierleiter Mädchenturniere zusammenlegen. Die Turniere werden zur Auswertung nach DWZ eingereicht.
Preise: Die Turniersiegerinnen erhalten den Titel „Niedersächsische U12-Einzelmeisterin 2020“ (analog für die U14) und einen Pokal. Jede Teilnehmerin erhält eine Urkunde.
Qualifikation: Die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft und die Titel der Landesmeisterin werden in den Altersklassen U12w und U14w im Mädchenturnier ausgetragen.
Betreuung: Die Betreuung erfolgt durch die von den Bezirken gestellten Betreuer. Soll die Betreuung durch einen mitreisenden Vereinsbetreuer oder ein Elternteil übernommen werden, so ist dies auf dem Anmeldeformular zu vermerken. Die Aufsichtspflicht liegt ausschließlich bei den verantwortlichen Betreuern (Bezirke, Vereine, Elternteile). Die NSJ ist nicht verantwortlich für die Betreuung.
Delegationsleitung: Jeder Bezirk muss einen offiziellen Delegationsleiter benennen. Dieser ist vor Ort Ansprechpartner gegenüber der NSJ. Die NSJ kann die Benennung einer Person ablehnen.
Bezirksbetreuer: Jeder Bezirk muss je angefangenen 8 Teilnehmern, die in der Jugendherberge übernachten, einen Betreuer melden. Die Anmeldung der Betreuer hat bis zum 1. Februar 2020 zu erfolgen. Es wird ausdrücklich empfohlen, dass jeder Bezirk eine weibliche Betreuerin meldet.
Vereinsbetreuer und Weitere Betreuer, z.B. Vereinsbetreuer, Eltern oder Trainer können formlos
Begleitpersonen:
über die Bezirke gemeldet werden. Die Anmeldung hat ebenfalls bis zum 1. Februar 2020 erfolgen. Mit der Anmeldung erkennen Sie die Ausschreibung und alle Regelungen an.
Sonstiges: Es gelten die Betreuungsrichtlinien der NSJ, die im Anhang B der Turnierordnung zu finden sind.
Altersklasse U10
Mädchenturniere (U12w, U14w, U16w & U18w)
Betreuung
Rahmen- programm:
Die NSJ bietet wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm für die Abende und die freien Nachmittage bestehend aus Sportveranstaltungen, Spielen, Schachturnieren und kulturellen Aktivitäten. Die Teilnahme hieran ist im Normalfall kostenlos, andernfalls wird dies im Teilnehmerheft vermerkt sein.
Teilnehmerheft: Spätestens zwei Wochen vor Turnierbeginn wird das Teilnehmerheft mit allen Informationen rund um das Turnier auf unserer Homepage nsj-online.de zur Verfügung gestellt.
Teilnahme- berechtigt:
Es dürfen nur Spieler teilnehmen, die zu Turnierbeginn eine aktive Spielgenehmigung für einen Verein im Niedersächsischen Schachverband besitzen. Alternativ kann eine vorläufige Spielgenehmigung beim Niedersächsischen Referenten für Turniergeschehen beantragt werden.
Turnierordnung: Trifft ein Spieler zu spät am Brett ein, wird dieser mit einem Bedenkzeitabzug von 15 Minuten bestraft. Im Wiederholungsfall kann die Turnierleitung auf Partieverlust entscheiden. Das Mitführen elektronischer Geräte ist im Turniersaal verboten und wird mit Partieverlust bestraft. Ansonsten gilt die aktuelle Turnierordnung der NSJ, nachzulesen über unsere Homepage nsj-online.de
Verpflegung: Falls spezielle Verpflegung gewünscht wird, muss dies unbedingt in der Anmeldung angegeben werden.
Hausordnung: Die Hausordnung der Jugendherberge sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Deutschen Jugendherbergswerks sind Bestandteil dieser Ausschreibung und müssen bei der Anmeldung anerkannt werden. Darüber hinaus hat die Turnierleitung im Rahmen der FIDE-Regeln die Möglichkeit, Teilnehmer und Zuschauer aus dem Turnierareal zu verweisen.
Haftung: Der Ausrichter übernimmt keinerlei Haftung für Verluste und Schäden. Hierfür haften ausschließlich die Teilnehmer, deren Erziehungsberichtigte bzw. die Betreuer. Dies gilt auch für Schäden am Mobiliar der Jugendherberge.
Verbindlichkeit: Die Anmeldung zur Unterkunft erfolgt mit der Anmeldung zum Turnier und ist mit Überweisung der entsprechenden Kosten verbindlich. Die Plätze in der Jugendherberge sind begrenzt, daher kann eine Unterbringung nur bei Anmeldung und Überweisung bis zum 1. Februar 2020 garantiert werden.
Stornokosten: Bei Abmeldung nach Meldeschluss gehen die entstandenen Stornierungskosten zu Lasten des Teilnehmers. Diese beinhalten anteilige Organisationskosten/ Startgeld sowie die Kosten für die Stornierung der Jugendherberge. Die Höhe der Kosten ist abhängig vom Zeitpunkt der Stornierung und betragen bis zu 100 %.
Verspätete Überweisung:
Bei verspäteter Überweisung ist unabhängig vom Betrag ein Zuschlag in Höhe von 15 Euro pro Person fällig. Die Turnierleitung behält sich vor, Teilnehmer und Betreuer, die innerhalb der Frist nicht überwiesen haben, von der Teilnahme bzw. der Unterbringung auszuschließen.
Die fälligen Kosten können nicht vor Ort entrichtet werden!
Hinweise zum Turnier
Hinweise zur Jugendherberge
Sonstige Hinweise
Niedersächsische Schachjugend Anmeldung zur Einzelmeisterschaft 2020
Bemerkungen (z.B. einzunehmende Medikamente, Krankheiten, besondere Essgewohnheiten):
Hiermit melde ich mein Kind verbindlich zur Teilnahme an der Niedersächsischen Jugendeinzelmeisterschaft vom 4. bis 10. April in Rotenburg (Wümme) an. Mir ist bekannt, dass die Teilnahme nicht sichergestellt werden kann, wenn ich den Betrag von 205 Euro (bzw. 60 Euro) nicht bis zum 1. Februar 2020 auf das Konto der NSJ überwiesen habe. Die Ausschreibung, die Turnierordnung der NSJ und die Hausordnung der Jugendherberge erkenne ich mit meiner Unterschrift an. Mir ist bekannt, dass mein Kind bei Verstößen gegen die Hausordnung auf eigene Kosten nach Hause geschickt werden kann. Ich willige ein, dass Fotos und Videos von meiner Person bei Veranstaltungen der Niedersächsischen Schachjugend (NSJ) angefertigt und veröffentlicht werden dürfen. Ich bin darauf hingewiesen worden, dass die Fotos und Videos mit meiner Person bei der Veröffentlichung im Internet oder in sozialen Netzwerken weltweit abrufbar sind. Eine Weiterverwendung und/oder Veränderung durch Dritte kann hierbei nicht ausgeschlossen werden. Die NSJ kann nicht haftbar gemacht werden für Art und Form der Nutzung durch Dritte. Eine vollständige Löschung der veröffentlichten Fotos und Videoaufzeichnungen im Internet kann durch die NSJ nicht sichergestellt werden Soweit die Einwilligung nicht widerrufen wird, gilt sie zeitlich unbeschränkt. Die Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft beim Vorsitzenden der NSJ in Textform widerrufen werden.
Bitte an den Ansprechpartner des zuständigen Bezirks senden!

 

 

Sa.09.-So.10.Mai 6./7.Runde Jugdl. Nds.

in Rotenburg

Papenburg - KSV Rochade

KSV Rochade - Nordhorn/Blanke